Tag Archives: Salz

Mysterium Salz: wie viel darf es wirklich sein ?

Salz ist das beliebteste Würzmittel. Doch es lauern auch Gefahren in dem weißen „Gold“. Zu viel Salz auf Dauer ist nicht gesund. Doch merken wir meist nicht einmal, wie viel Salz sich in unserem täglichen Essen versteckt. Das weiße Korn, das hauptsächlich aus Natriumchlorid besteht ist aber auch lebensnotwendig für uns Menschen.

Salz

Salzen in Maßen

Brauchen wir Salz ?

Ein ganz klares JA. Wir sind Lebewesen, die ursprünglich aus dem Meer kommen. Daher brauchen wir Salz, damit unsere Körperzellen richtig funktionieren. Niere, Darm und Leber benötigen das in Salz steckende Natrium, um für uns wichtige Nährstoffe zu binden und weiterzubefördern. Unsere Nervenzellen brauchen das Strom leitende Elektrolyt Kochsalz um Signale und Reize in unseren Nervenzellen zu übertragen.

Das richtige Salz rundet den Geschmack ab

Die meisten Menschen machen sich Gedanken über eine gesunde und vollkommene Ernährung, bei der sie den größtmöglichen Nutzen und die Energie aus den Nahrungsmitteln erzielen können. Aus diesem Grund kommen immer mehr Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt, da die Nährstoffzufuhr bei vielen herkömmlichen Nahrungsmitteln nur schleppend voran geht oder der menschliche Körper die gewünschten Stoffe gar nicht selbst in ausreichendem Umfang aufnehmen kann. Obwohl es viele Hersteller gibt, die diese Ergänzungsmittel anbieten, sind nicht alle wertvoll und eignen sich tatsächlich für die jeweilige Ernährungsform. Deshalb ist hier Wissen gefragt.

Das Fermentationsgetränk zählt zu jenen Ergänzungsmitteln, das aus natürlichen Bestandteilen besteht. Hier kommen grüne Papayas, Naturreis, Reiskleie und Kelb (Braunalgen aus Japan) zum Einsatz. Es dient dazu, dass der Körper zu wichtigen Mineralstoffen und bioaktiven Substanzen kommt, die er in der mitteleuropäischen Nahrung nicht findet. Das Fermentationsgetränk kann entweder zu flüssigen oder festen Nahrungsmitteln beigemengt werden. Es ist kalorienarm, farb- und geschmacksneutral. So eignet es sich besonders in Kombination mit dem jeweiligen persönlichen Lieblingsgetränk zu konsumieren oder man mischt es zu einer Portion Reis. Dadurch erhält man eine gesunde und effektive Nährstoffzufuhr.

Eine weitere Form, um an wichtige Mineralstoffe zu kommen bietet das EM Salz. Dies fördert eine ausgewogene und wertvolle Ernährung vom Esstisch aus. Rund eine halbe Messerspitze dieses wirkungsvollen Salzes unterstützt die Nährstoffaufnahme bei Erwachsenen. Dieses kostbare EM Salz lässt sich auch selbst herstellen:

  1. Man nehme einfach ein reines Meersalz
  2. Dazu mischt man 10% Manju Meersalz
  3. Diese Mischung wird mit einem Fermentationsgetränk besprüht – zum Beispiel Manju.
  4. Anschließend lässt man es 2 oder 3 Tage in der Sonne trocknen.
  5. Zuletzt füllt man die Mischung in ein Glas und lässt es drei volle Wochen unter Verschluss. Dadurch werden die Salzkristalle besser gereift und der Geschmack milder und runder.

EM Salz ist ein kostbares wie einfach zu verwendendes Gewürz, das den Geschmack von vielen Speisen abrundet.