Tag Archives: Dünndarmentzündung

Zöliakie = Glutenunverträglichkeit – und nun ?

Neben der Laktoseintoleranz ist die Glutenunverträglichkeit mit eine der häufigsten Lebensmittelunverträglichkeiten die auftreten. Doch viele wissen gar nicht so recht, was die Zöliakie auslöst und wo überall diese Allergene enthalten sind.

Was ist eine Glutenunverträglichkeit ?

Die Zöliakie (auch Sprue genannt) ist eine genetische Glutenunverträglichkeit, die auf eine Erkrankung des Dünndarms zurückzuführen ist. Diese kann in unterschiedlichen Lebensstadien auftreten. Manche sind bereits von Geburt an betroffen, andere erst im Erwachsenenalter. Die Zöliakie verhindert, daß der Dünndarm einzelne oder mehrere Nährstoffe nicht richtig aufgenommen werden können und verursachen die typischen Symptome.
Das Allergen Gluten ist ein Klebereiweiß, der in zum Beispiel Weizen, Roggen, Dinkel und auch Gerste vorkommt. Unbedenklich hingegen sind Mais, Reis, Buchweizen und Hirse.
Leidet man unter dieser Unverträglichkeit kann der Dünndarm verschiedene Vitalstoffe wie Vitamine und Enzyme nicht mehr aufnehmen und es kommt zu einer Unterversorgung im Körper, welche wiederrum weitere Erkrankungen auslösen kann.

Was sind die Symptome ?

2 Flares Twitter 0 Facebook 2 Google+ 0 Email -- 2 Flares ×