Ernährung und Rezepte

Unsere Ernährungstipps und leckere Rezepte für den Alltag weiterlesen »

Gesundheit und Körper

Tipps und Tricks wie Ihr zu einem ausgewogenen Körperbewusstsein findet, aktuelle Neuigkeiten aus dem Bereich der Gesundheit weiterlesen »

Sport und Bewegung

Trainingseinheiten und Tipps für ein effektives Workout für Zuhause weiterlesen »

Gewichtserfolge

Dokumentation unserer und Eurer Gewichtserfolge. Wir zeigen Euch wie einfach Euer Weg ins Traumkleid sein kann weiterlesen »

 

Traumergebnisse wie bei the Biggest Loser ?

0 Flares 0 Flares ×

Vor 2 Wochen hat die aktuelle Staffel der Abnehm-Show auf Sat.1 – the biggest Loser – wieder begonnen. Dort stellen sich 20 schwer übergewichtige Personen dem Kampf gegen ihre Kilos und somit ihrem Lebensproblem. Wer die Sendung bisher verfolgt hat konnte mit ansehen, wie die Kandidaten in der 1. Wochen bis zu 12 Kilo verloren haben. Davon darf man sich allerdings nicht täuschen lassen.

Warum nehmen die Kandidaten in der Show in Woche 1 so viel ab ?

  • der Körper verliert am Anfang viel Wasser (anstatt Fett)
  • die Umstellung der Ernährung ist für den Stoffwechsel etwas Neues
  • durch den vielen Sport verliert man am Anfang viel Gewicht
  • es besteht ein sehr hohes Anfangsgewicht, von dem man erstmal viel verlieren kann
  • die Motivation ist am Anfang eine andere, als die Disziplin, die man später benötigt

Ab Woche 2/3 werden die Kandidaten im Camp und auch alle Allein-Kämpfer zu Hause merken, daß die hohe Zahl, die in der ersten Woche auf der Waage verschwunden ist sich nicht mehr wiederholen wird. Dafür gibt es einige Gründe:

  • Durch den Sport verliert man nicht nur Fett, sondern baut auch Muskeln auf. Der Muskelaufbau benötigt Anfangs auch etwas Gewicht, später werden die gut trainierten Muskeln aber den Fettabbau tatkräftig unterstützen.
  • Das Wasser im Körper, das zu Anfangs ausgeschüttet wird wird langsam weniger und der Körper greift endlich die Fettzellen an. Fett zu verlieren ist wesentlich langwieriger als Wasser.
  • Der Stoffwechsel gewöhnt sich an die Ernährungsumstellung und lernt besser mit den neuen Lebensmitteln zu Hauswirtschaften.
  • Das Gewicht reduziert sich stetig und es ist immer weniger Gewicht bzw. Fett da, das abgebaut werden kann.

Auch wenn die Abnahme am Anfang boomt und dann rapide abnimmt, so darf man doch nie sein Ziel aus den Augen verlieren und muss sich immer sagen „eine Abnahme – so gering diese auch ist – ist besser als eine Zunahme !“. Und wenn ihr nur 1 Kilo pro Woche abnehmt, dann ist das immer noch fantastisch ! Hochgerechnet sind das 52 Kilo im Jahr !

Wenn ihr also nach diesem Prinzip durchhaltet, dann werdet ihr euer Ziel ins Traumkleid auf jeden Fall schaffen !

 

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- 0 Flares ×

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- 0 Flares ×