Monthly Archives: Februar 2017

Die Hochzeitsplanung – Wie sie ein voller Erfolg wird

Die eigene Hochzeit soll für die meisten Menschen der schönste Tag im Jahr werden. Damit an diesem Tag alles nach Plan läuft und nichts dem Zufall überlassen wird, ist die Planung der Feier das A und O. Doch auch hier ergeben sich jede Menge Tücken und viele Dinge müssen beachtet werden. So ist beispielsweise nicht nur das leibliche Wohl von Bedeutung, auch Einladungskarten zur Hochzeit & Hochzeitskarten müssen stimmig sein. Was es sonst noch zu beachten gilt, wenn es um die Planung einer Hochzeit geht, lesen Sie in diesem Artikel.

Wenn es an die Planung einer Hochzeit geht, sollte zuallererst natürlich geklärt werden, ob neben der standesamtlichen Trauung auch eine kirchliche Trauung stattfinden soll. Während es vor einigen Jahrzehnten quasi noch undenkbar war, nicht kirchlich zu heiraten, ist dies heutzutage längst keine Seltenheit mehr. Sofern eine kirchliche Trauung stattfinden soll, ist es natürlich auch noch nötig, die Kirche für die Trauung zu organisieren. Im Anschluss an die Trauung selbst findet dann in der Regel die Feier der Hochzeit selbst statt. Aufgrund der großen Anzahl an Gästen ist es definitiv erforderlich, eine ausreichend große Räumlichkeit zu organisieren, in der aus auch noch möglich ist, zu später Stunde völlig ungehindert das Tanzbein zu schwingen. Für das leibliche Wohl Ihrer Gäste in Form von Speisen bietet es sich definitiv an, einen Catering-Service beauftragen. Dieser ist in der Lage anhand der Anzahl Ihrer Gäste relativ genau zu kalkulieren, wie viel Essen benötigt wird, sodass weder zu große Mengen übrig bleiben noch einige Gäste nicht vollends versorgt werden. Getränke sollten in großer Menge auf Kommission eingekauft werden. So gehen Sie zum einen sicher, dass keine Engpässe bei der Versorgung Ihrer Gäste entstehen und zahlen zum anderen nur für die tatsächlich verzehrten Getränke. Zu guter Letzt geht es darum, die Tisch-und Einladungskarten für die Hochzeit zu gestalten. Keineswegs sollten Sie hier auf Standardlösungen setzen, sondern mit Ideenreichtum und Individualität bei Ihren Gästen punkten. Auf diesem Wege steigern Sie nicht nur die Vorfreude Ihrer Gäste sondern tragen auch zur ausgelassenen Stimmung auf Ihrer Feier bei.

Wenn Sie all diese Planungsschritte beherzigen, steht einer erfolgreichen Feier, die Ihren Gästen noch sehr lange in Erinnerung bleibt, nichts mehr im Wege. In jedem Fall sollten Sie frühzeitig mit der Planung Ihrer Hochzeit beginnen, da beispielsweise Räumlichkeiten oft sehr weit im Voraus gebucht werden. Zudem verhindern Sie so, dass unnötiger Stress aufkommt, durch den Ihnen während der Planung Fehler unterlaufen.

0 Flares Twitter 0 Facebook 0 Google+ 0 Email -- 0 Flares ×